de  

Rufen Sie an

Krankenhäuser / Labors

Hermetische und brandschutz Drehflügeltür – AIR&FIRE STOP®

Hermetische drehflügeltür mit brandschutz für krankenhäuser und laboratorien - Modellreihe SP250 AIR&FIRE STOP®

Eine luftdichte Brandschutztür für Operationssäle und Räume mit kontrollierter Umgebung

Die hermetische Brandschutztür SP250 AIR&FIRE STOP ® wurde entwickelt, um zwei unterschiedliche Anforderungen gleichzeitig zu erfüllen: Sie gewährleisten einen luftdichten Abschluss von Räumen zum Erhalt von sauberen und sterilen Umgebungen und sie garantieren die Sicherheit des Personals gegen eine mögliche Brandausbreitung.

Ausgestattet mit Türzargen aus Edelstahl 304L und einem stoßfesten und gegenüber Dekontaminationsmittel beständigen Türblatt aus Kompaktlaminat, kann diese Tür in Operationssälen, Reinräumen, Labors und anderen kontrollierten Umgebungen eingesetzt werden.

Der Luftdurchlass und die Feuerwiderstandsfähigkeit der SP250 AIR&FIRE STOP®-Türen wurden von verschiedenen Testlabors untersucht und zertifiziert und mit Zertifikaten zur Luftdichtheit und Feuerwiderstandsfähigkeit EI30 für die Befestigung auf Gipskartonwänden und auf Mauerwerk bestätigt.

Die VORTEILE der hermetischen Brandschutztür SP250 AIR&FIRE STOP ®

  • Brandschutz EI30 (Befestigung auf Mauerwerk und Gipskartonwand)
  • Verstärkte Luftdichtheit für Räume mit kontrollierter Umgebung – Krankenhäuser, Laboratorien, Reinräume
  • Optimale Hygiene durch reinigungsmittelbeständige Materialien und eine sorgfältige Verarbeitung
  • Hochwertige Brandschutztür

Luftdichtheit

Brandschutz

Labor

Reinigungsmittel – beständigkeit

Optimale Hygiene

Krankenhaus / Operationssaal

Technische Daten der hermetischen Brandschutz-Drehflügeltüren SP250 AIR&FIRE STOP ®

Türzargen  

  • Zargen aus Edelstahl 304L – geschweißter Türrahmen zur Befestigung an Betonwand und Gegenrahmen zur Befestigung auf Gipskartonwänden
  • Befestigung ohne sichtbare Schrauben
  • Umlaufende Silikondichtung

Türblatt  

  • Aus Kompaktlaminat für optimale Hygiene und ausgezeichnete Stoßfestigkeit und Beständigkeit gegenüber Dekontaminationsmittel
  • Nicht brennbarer Dämmkern
  • Intumeszierende umlaufende Dichtungen
  • Einsteckschloss aus Edelstahl 304L
  • Griffe und Scharniere aus Edelstahl 304L
  • Absenkdichtung aus Silikon zur Bodenabdichtung
wasserdichte und schwenkbare Brandschutztür SP250

Technische Leistungsmerkmale

Luftdichtheit von SP250 AIR&FIRE STOP®

  • Einflügelige Tür: Luftdurchlass < 2,21 m3/m2 /h bei 20 Pa und < 3,78 m3/m2 /h bei 50 Pa

                  

Feuerwiderstand der SP250 AIR&FIRE STOP®-Tür

  • Einflügelige Tür: Zertifizierung EI2-30 durch das akkreditierte Testlabor EFECTIS für eine Türbreite bis zu 1260 mm
  • Brandrichtung: gleichgültig

Vorerst wurde nur die einflügelige Tür geprüft und zertifiziert (Luftdichtheit und Prüfprotokoll nach EI30). Die Konstruktion einer luftdichten und zweiflügeligen Tür entsprechend der Klassifizierung EI30 ist für eine zukünftige Version geplant.

SP250 AIR&FIRE STOP Tür zeichnung

Optionen

  • Sichtfenster aus feuerfester Verglasung mit geschweißten Deckleisten aus Edelstahl
  • Unterer Türkantenschutz aus gebürstetem Edelstahl oder Acrovyn ®
  • Türschließer  – Gestäng- oder Gleitschienen
SP250 HYDROFEU wasserdichte Brandschutztüren

Dokumentation

In Kürze verfügbar

Eine ausführlichere Dokumentation einschließlich Zeichnungen, BIM-Dateien usw. finden Sie in unserem Download-Bereich.

Einige Einsatzbeispiele von hermetischen Brandschutztüren (EI30):

  • Luftdichte Brandschutztüren für den Zugang zu Operationssälen
  • Hermetische Türen mit Brandschutz für pharmazeutische Laboratorien
  • Luftdichte Brandschutztüren für Sicherheitsbereiche und Reinräume
professionelle Brandschutztür